Kanzleiblog


LG Köln: Schwules Paar erhält Entschädigung wegen Diskriminierung

Ein Vermieter, der seine von ihm selbst bewohnte Villa auch an Hochzeitspaare vermietet, weigert sich einen Mietvertrag mit einem homosexuellen Hochzeitspaar abzuschließen. Für diese Diskriminierung muss er nun eine Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zahlen – insgesamt 1.700 € zuzüglich außergerichtlicher Anwaltskosten. Dies hat das Landgericht Köln entschieden (LG Köln, Urteil vom 13.11.2015 –…

Weiterlesen
Sie haben Fragen zu einem Rechtsproblem? Hinterlassen Sie hier eine Rückrufbitte.
Datenschutzerklärung