Kanzleiblog


Wettbewerbsrecht: Was ist bei Werbung mit einer Spitzenstellung zu beachten?

„Wir haben die besten Preise!“ Unternehmenswerbung mit einer Spitzenstellung am Markt ist besonders effektiv und entsprechend verbreitet. Unternehmer sollten sich jedoch klar machen, dass eine solche Werbung nur dann erlaubt ist, wenn nachweisbar eine Spitzenstellung vorliegt. Wettbewerbswidrige Irreführungen sind zu unterlassen § 5 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verbietet irreführende geschäftliche Handlungen. Mitbewerbern…

Weiterlesen

Immobilienmakler sein ist hart

Immobilienmakler möchte man zurzeit nun wirklich nicht sein. Der Überlebenskampf ist hart und unerbittlich. Wie man hört und liest ist gar der ganze Berufsstand bedroht, nicht nur weil dieses Internet mittlerweile so gut wie jeden Trottel in die Lage versetzt, Immobilien anzubieten. Nein, auch die Politik macht den emsigen Vermittlern das Leben schwer. Nicht von…

Weiterlesen
Sie haben Fragen zu einem Rechtsproblem? Hinterlassen Sie hier eine Rückrufbitte.
Datenschutzerklärung