Kanzleiblog


Wer bezahlt den Verteidiger in Strafsachen?

Der Anwalt begleitet den Beschuldigten und achtet darauf, dass Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht seine Rechte wahren. Er muss sich mit dem Mandanten besprechen, die Ermittlungsakte lesen, Schriftsätze formulieren, mit dem Staatsanwalt oder der Richterin telefonieren, Termine wahrnehmen, Rechtsmittel einlegen und vieles mehr. Da verwundert eine Feststellung nicht: Eine gute Verteidigung in einem Strafverfahren kostet. Aber…

Weiterlesen

S21: Polizeieinsatz rechtswidrig

Schlagstöcke, Tränengas und Wasserwerfer gegen friedliche Demonstranten – der Polizeieinsatz am 30.09.2010 im Stuttgarter Schlossgarten machte bundesweit Schlagzeilen. Tausende – darunter Kinder, Schülerinnen und Schüler, alte Menschen – beteiligten sich an dem Protest gegen das Bauprojekt Stuttgart 21 und die Bauarbeiten, für die alte Bäume gefällt werden sollen. Über 400 von ihnen wurden bei der…

Weiterlesen

BGH: Internet für die Lebensführung zentral

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass ein Telekommunikationsdienstleister dazu verpflichtet ist, dem Kunden eine Nutzungsausfallentschädigung für den mehrwöchigen Ausfall der Internetverbindung zu zahlen (BGH, Urteil vom 24.01.2013 – III ZR 98/12). Der in dem Urteil angesprochene Problemkreis, wann die entgangene Nutzung eines Gegenstands zu einem Schadensersatzanspruch führen kann, ist beliebtes Prüfungsthema. Das…

Weiterlesen

Die Liebesschlösser von Köln

Wer die Karnevalshauptstadt der Bundesrepublik, die nicht zugleich Landeshauptstadt ist, besichtigt, kommt um eine Sehenswürdigkeit wohl nicht herum: Die Hohenzollernbrücke, die mit tausenden Schlössern behangen ist, auf denen Menschen mit Herzchen und Initialen ihre Liebe zueinander dem geneigten Publikum mitteilen. Romantisch, nicht wahr? Junge und alte Pärchen verewigen sich mit einem Symbol ihrer Zusammengehörigkeit und…

Weiterlesen

Advent, Advent, die Bude brennt…

In der schönen Weihnachtszeit geht es hektisch zu. Die Wohnung schmücken, die Geschenke kaufen, Karten schreiben, da freut man sich doch darauf, sich nach getaner Arbeit ein wenig entspannen zu können. Blöd nur, wenn daraus nicht viel wird, weil die Wohnung in Flammen steht. Brandunfälle gibt es zu Weihnachten ziemlich häufig und nicht selten beschäftigen…

Weiterlesen