Rechtliches Basiswissen für Webseitenbetreiber

Eine Webseite ist unverzichtbar für jedes Unternehmen und jeden Verein. Kunden und Interessierte erwarten eine Präsenz im Internet, daran hat auch der Aufstieg sozialer Medien nichts geändert. Auf absehbare Zeit wird die Webseite das Herzstück der Unternehmenskommunikation bleiben.

Das Internet war nie ein „rechtsfreier Raum“. Das Recht gilt online genauso wie analog. Für den Entwicklerblog von Robin Cramer habe ich in einem Gastbeitrag zusammengefasst, was Webseitenbetreiber wissen müssen, um rechtssicher unterwegs zu sein.


Über den Autor

Jasper Prigge ist Rechtsanwalt in Düsseldorf. Er berät Privatpersonen sowie kleine und mittelständische Unternehmen in medien- und
verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten. Mehr zu den Tätigkeitsbereichen
erfahren Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie haben Fragen zu einem Rechtsproblem? Hinterlassen Sie hier eine Rückrufbitte.
    Datenschutzerklärung