Fortbildungen

2016

  • Rund um Schule und Hochschule – Schul-, Prüfungs- und Hochschulzulassungsrecht, Rechtsanwaltskammer Hamm (5 Zeitstunden)
  • Rechtsfragen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise, Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (5,25 Zeitstunden)
  • Symposion „Parteienstaat – Parteiendemokratie“ des Instituts für deutsches und europäisches Parteienrecht und Parteienforschung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (PRuF)

2015

  • Beitrags- und Gebührenrecht, Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (5,25 Zeitstunden)
  • Verwaltungsrecht im Wandel – Weniger Streitkultur, DeutscheAnwaltAkademie (2 Zeitstunden)
  • Mehr oder weniger Rechtsschutz im Umweltrecht, DeutscheAnwaltAkademie (2 Zeitstunden)
  • Sicherheit durch Rechtsverlust?, DeutscheAnwaltAkademie (2 Zeitstunden)
  • Polizeieinsätze rund um das Stadion – auf wessen Kosten?, DeutscheAnwaltAkademie (4 Zeitstunden)
  • Symposion „Etablierungschancen neuer Parteien“ des Instituts für deutsches und europäisches Parteienrecht und Parteienforschung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (PRuF)

2014

  • Fachanwaltslehrgang Verwaltungsrecht, Hagen Law School (Forschungsinstitut für rechtliches Informationsmanagement GmbH)
  • Symposion „Parteienwissenschaften“ des Instituts für deutsches und europäisches Parteienrecht und Parteienforschung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (PRuF)

Veröffentlichungen

  • Gelegentlich Gastbeiträge in verschiedenen Blogs
  • Rezension zu Kumpf, Die Kontrolle der Nachrichtendienste des Bundes, MIP 2015, 185
  • Rechtsprechungsübersicht Parteien und Parlamentsrecht, MIP 2015, 165
  • Abgeordnete weiter unter Beobachtung des Verfassungsschutzes, in: Müller-Heidelberg u.a., Grundrechte-Report 2014, S. 196
  • Rechtsprechungsübersicht Parteien und Parlamentsrecht, MIP 2014, 202
  • Rechtsprechungsübersicht Parteien und Parlamentsrecht, MIP 2013, 158
  • Kielholen oder nicht?, MIP 2013, 134